Unsere KandidatInnen für den Land- und Bezirkstag

Veröffentlicht am 15.11.2012 in Wahlkreis

 

Am Freitag, den 9.11. haben wir unsere Kandidaten aufgestellt.
Es spricht für die Einigkeit und den Teamgeist des Kreisverbandes Neumarkt, dass ALLE Kandidaten einstimmig gewählt wurden.

Mit zwei Frauen an der Spitze kann sich der SPD Kreisverband Neumarkt sehen lassen.
Carolin Braun kandidiert für den Landtag, Gertrud Heßlinger für den Bezirkstag.

 

Unterstützt werden die beiden von Andreas Gabler (Landtag, Liste) und Johannes Foitzik für den Bezirkstag.
In den Vorstellungsreden zeichneten die Kandidaten ein Bild einer gerechteren, modernen Gesellschaft, in der sich Familien, junge Menschen und Ältere sowie Menschen mit Behinderungen wiederfinden sollen.
"Dafür steht die SPD" und die Kandidaten wollen dafür kämpfen, dass alle die gleichen Chancen haben.
Dazu brauchen
wir vor allem gerechte, ausreichende Löhne, ansonsten zementieren wir die drohende Altersarmut, vor allem für Frauen, sagte Carolin Braun.
Derzeit geschehe dazu sowohl in Bayern als auch in der BRD zu wenig - wenn nicht sogar dagegen gehandelt werde: Das soeben beschlossene Betreuungsgeld fördere die Benachteiligung von jungen Frauen und sei ein widersinniger Schritt in die völlig falsche Richtung.
Gertrud Heßlinge
r betonte, dass eine Gesellschaft sich daran messen lassen müsse, wie sie mit den Schwächsten der Gemeinschaf umgehe: Alten und Behinderten. Hier seien die Kürzungen in Bayern in den letzten Jahren nicht hinzunehmen.

Andreas Gabler und Johannes Foitzik betonten, dass sie die Direktkandidatinnen kräftig unterstützen wollen.

Für uns haben Franz Rödl und Martin Beiderbeck ihre Stimmen abgegeben.

 

Homepage SPD Parsberg / Darshofen