03.10.2013 in Kreistagsfraktion von SPD Parsberg / Darshofen

Kliniken nicht privatisieren

 

Die Krankenhäuser waren Thema bei der Neumarkter Kreistagsfraktion. Investitionen könnten zum Teil auch über den Kreishaushalt finanziert werden.

Das Krankenhaus soll in öffentlicher Hand bleiben, findet die Kreis-SPD.

Landkreis. Eine der ganz wichtigen Aufgaben im Landkreis ist für die SPD-Kreistagsfraktion, dass die Krankenhäuser in Neumarkt und Parsberg öffentliche Aufgabe der Daseinsvorsorge bleiben. Der Fraktionsvorsitzende Helmut Himmler schreibt in einer Pressemitteilung: Viele Krankenhäuser in Deutschland würden seit Jahren durch die Unterfinanzierung des Gesundheitswesens konsequent in die Privatisierung getrieben. Das sei einer der Gründe gewesen, weshalb die FDP als Interessenvertreterin der Privatwirtschaft bei der Bundestagswahl „in die politische Bedeutungslosigkeit“ geschickt worden sei.